WoR & Runen Teams Regelwerk

WoR Team Regelwerk:

    1. Ein Team sollte eine Mindestgröße von 5 Teammitgliedern vorweisen.
    2. Um als Team aufgenommen zu werden, wird vorausgesetzt das ihr nicht teil eines anderen Clans seid. Diese Regel gilt nicht für Substitutes.
    3. Ein Team darf maximal 5 Substitutes einstellen.
    4. Jedes WoR Team hat einen Teamcaptain und ein Co-Teamcaptain.
    5. Der Teammanager arbeitet  mit dem Team Captain und Co-Teamcaptain zusammen. Sollte es zu Unstimmigkeiten kommen, meldet sich der Teammanager bei dem Teamscout für eine neutrale Meinung.
    6. Jedem WoR Team steht ein Team-Manager und Team Coach zu.
    7. Euer Team sollte regelmäßig und mindestens zweimal die Woche trainieren.
    8. Team-Channel sind nur für interne Team-Besprechungen und -Trainings zu verwenden. Training bezieht sich auf FlexQueue, Clash,Scrims,Tryouts und Prime-League mit ausschließlich Teammitgliedern.
      1. Ein Team-Channel ist nur für eingetragene Teammitglieder, Substitutes und Tryouts zu betreten.
      2. Für alle anderen Anliegen und Gemeinschaften stehen andere Teamspeak-Channel zur Verfügung und sollten dementsprechend genutzt werden.
    9. Einnahmen durch eure Gewinne bei Events und Turnier außerhalb von unserem Clan gehen zu einem festen Prozentsatz von 10% an WoR. Diese Abgaben werden der Leitung eigenständig durch den Teamcaptain übermittelt.
      1. Riot-Points und Sachpreise sind davon ausgeschlossen
    10. Jedes WoR-Team erstellt einen Multilink (OP.GG), in dem alle Teammitglieder aufgeführt sind.
    11. Es ist verpflichtend für jeden Spieler mindestens einer unserer Social Media Accounts zu liken, followen oder beizutreten.
    12. Leitung, Clan Manager, Supporter, Teammanager und Teamscout können bei Verdacht auf Regelbruch in die Channel der Teams gehen um diese zu kontrollieren. 
      1. Training, Turniere und Events sind von Kontrollen nicht ausgeschlossen
      2. Werden Kontrollen wiederholt als ungerecht empfunden, sollte mindestens ein Teammitglied den Fall beim Teamscout melden.
    13. Wird ein WoR-Team für mindestens 21 aufeinander folgende Tage als Inaktiv festgestellt, behalten sich Teamscout und Leitung vor, dieses ohne Vorwarnung zu entfernen. Das Team gilt dementsprechend als aufgelöst.
      1. Sollten einzelne Teammitglieder der Grund für die Auflösung des Teams sein, behalten wir uns vor diese Mitglieder dauerhaft für die Teambildung zu sperren. Das restliche Team erhält keine Strafen oder Einbußungen´´
      2. Dies betrifft insbesondere wiederholte Inaktivität und Versäumnisse.
    14. Team-Channel sind nur für interne Team-Besprechungen und -Trainings zu verwenden. Training bezieht sich auf FlexQueue, Clash und Prime-League mit auschließlich Teammitgliedern.
      1. Ein Team-Channel ist nur für eingetragene Teammitglieder, Substitutes und Tryouts zu betreten.
      2. Für alle anderen Anliegen und Gemeinschaften stehen andere Teamspeak-Channel zur Verfügung und sollten dementsprechend genutzt werden

Bei Erstellung der Channel wird dem Teamcaptain / Teammanager diese Dokumente weitergegeben:

  • Teamregeln
  • Übersichtstabelle Team

Banner und andere Wünsche werden von Beginn an an den Teammanager übermittelt.Jedes Team hat 4 Wochen Probezeit.Bei dreifachen Missachten der Regeln und Pflichten, wird euer Team aufgelöst und die Team Channel gelöscht.Änderungen zu diesem Dokument werden nach der letzte Regel angehängt und mit Datum/Uhrzeit versehen. Änderungen am Dokument werden euch schriftlich oder mündlich mitgeteilt.

Runen Teams Regelwerk:

    1. Ein Runen-Team sollte eine Mindestgröße von 5 Teammitgliedern vorweisen.
    2. Um als Runen-Team aufgenommen zu werden, wird vorausgesetzt das ihr nicht teil eines anderen Clans seid. Diese Regel gilt nicht für Substitutes.
    3. Ein Runen-Team darf maximal 2 Substitutes einstellen.
    4. Jedes Runen-Team hat einen Teamcaptain und ein Co-Teamcaptain. Diese sind für die ganze Organisation und Struktur verantwortlich.
    5. Euer Runen-Team sollte regelmäßig und mindestens einmal die Woche trainieren.
    6. Runen-Teams sollten an unseren internen LoL-Events und Turnieren teilnehmen.
      1. Bei externen Turnieren und Events ist es verpflichtend sich mit der Abkürzung WoR und eurem Teamnamen zu repräsentieren und anzumelden.
      2. Sowohl bei internen als auch externen Turnieren und Events wird dem Runen-Teams die Vorbild-Funktion vorausgesetzt. Unsittliches Verhalten ist nicht erwünscht.
    7. Jedes Runen-Team erstellt einen Multilink (OP.GG), in dem alle Teammitglieder aufgeführt sind.
    8. Es ist verpflichtend für jeden Spieler mindestens einer unserer Social Media Accounts zu liken, followen oder beizutreten.
    9. Sollten einzelne Teammitglieder der Grund für die Auflösung des Teams sein, behalten wir uns vor diese Mitglieder dauerhaft für die Teambildung zu sperren.
      1. Dies betrifft insbesondere wiederholte Inaktivität und Versäumnisse
    10. Leitung, Clan Manager, Supporter, Teammanager und Teamscout können bei Verdacht auf Regelbruch in die Channel der Teams gehen um diese zu kontrollieren. 
      1. Training, Turniere und Events sind von Kontrollen nicht ausgeschlossen
      2. Werden Kontrollen wiederholt als ungerecht empfunden, sollte mindestens ein Teammitglied den Fall beim Teamscout melden.
    11. Wird ein Runen-Team für mindestens 21 aufeinander folgende Tage als Inaktiv festgestellt, behalten sich Teamscout und Leitung vor, dieses ohne Vorwarnung zu entfernen. Das Team gilt dementsprechend als aufgelöst.
    12. Team-Channel sind nur für interne Team-Besprechungen und -Trainings zu verwenden. FlexQueue, Clash,Scrims,Tryouts und Prime-League mit ausschließlich Teammitgliedern..
      1. Ein Team-Channel ist nur für eingetragene Teammitglieder, Substitutes und Tryouts zu betreten.
      2. Für alle anderen Anliegen und Gemeinschaften stehen andere Teamspeak-Channel zur Verfügung und sollten dementsprechend genutzt werden.

Bei Erstellung eines Runen-Team Channels wird dem Teamcaptain diese Dokumente weitergegeben:

  • Teamregeln
  • Übersicht Runen Teams
  • Informationen Runen Teams
  • Wie bearbeite ich einen Channel
  • Wo finden wir Trainingspartner

Nach erfolgreicher Bildung des Teams muss der Teamcaptain eure Informationen vollständig unter “Übersicht Runen Teams” eintragen.Jedes Team hat 4 Wochen Probezeit. Nach 3 Monaten hat ein Runen die die Möglichkeit, einen Antrag bei der Leitung zu stellen um ein WoR Team zu werden.Bei dreifachen Missachten der Regeln und Pflichten, wird euer Team aufgelöst und die Team Channel gelöscht.Änderungen zu diesem Dokument werden nach der letzte Regel angehängt und mit Datum/Uhrzeit versehen. Änderungen am Dokument werden euch schriftlich oder mündlich mitgeteilt.

 

Login
Loading...
Sign Up

New membership are not allowed.

Loading...