Patchnotizen 10.13

Buffs

Nerfs


APHELIOS

GRUNDWERTE

STEIGERUNG DES ANGRIFFSSCHADENS 2,2 ⇒ 2

Q – CRESCENDUM, DAS CHAKRAM

ENTFERNT ZURÜCKSETZEN DES CHAKRAMS: Die Dauer des Chakrams wird bei epischen Monstern nicht mehr zurückgesetzt.

SO NAH UND DOCH SO FERN: Reichweitenindikatoren der Türme sind für Zuschauer nicht länger sichtbar.

R – WACHE DES MONDLICHTS

KRITISCHER SCHADEN DES FOLGEANGRIFFS 50 % zusätzlicher Angriffsschaden ⇒ 20 % zusätzlicher Angriffsschaden


CASSIOPEIA

Grundwert für Magieresistenz verringert.

GRUNDWERTE

MAGIERESISTENZ 34 ⇒ 32


GNAR

Angriffstempo von E erhöht, Angriffstempodauer erhöht.

E – HOPS

ANGRIFFSTEMPO 20/30/40/50/60 % ⇒ 40/45/50/55/60 %ANGRIFFSTEMPODAUER 3 Sekunden ⇒ 4 Sekunden


KALISTA

Steigerung des Grundangriffsschadens verringert.

GRUNDWERTE

STEIGERUNG DES ANGRIFFSSCHADENS 4 ⇒ 3,5


KOG’MAW

Schadensskalierung von Q erhöht. Schadensskalierung von R erhöht.

Q – ÄTZENDER SPEICHEL

SCHADENSSKALIERUNG 0,5 Fähigkeitsstärke ⇒ 0,7 Fähigkeitsstärke

R – LEBENDIGE ARTILLERIE

SCHADENSSKALIERUNG 0,25 Fähigkeitsstärke ⇒ 0,35 Fähigkeitsstärke


LUCIAN

Fähigkeitsreichweite von Q erhöht.

Q – DURCHDRINGENDES LICHT

FÄHIGKEITSREICHWEITE 900 ⇒ 1.000


NOCTURNE

Fehlerbehebung bei der Abklingzeit von „Kernschattenklingen“. Passiv wird jetzt immer gegen Monster ausgelöst.

ALLGEMEIN

FEHLERBEHEBUNG Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Abklingzeit von „Kernschattenklingen“ immer um 1 Sekunde zurückgesetzt wurde, anstatt (abhängig vom Ziel) um 1 oder 2 Sekunden.

PASSIV – KERNSCHATTENKLINGEN

AKTUALISIERTDOPPELTER ÄRGER Normale Angriffe gegen gegnerische Champions verringern die Abklingzeit von „Kernschattenklingen“ um 2 Sekunden. ⇒ Normale Angriffe gegen gegnerische Champions und Monster verringern die Abklingzeit von „Kernschattenklingen“ um 2 Sekunden.


NUNU

Schaden und Heilrate von Q erhöht. Schild von R skaliert nun mit der Fähigkeitsstärke.

Q – KONSUMIEREN

SCHADENSSKALIERUNG 0,5 Fähigkeitsstärke ⇒ 0,65 FähigkeitsstärkeHEILRATE 0,7 Fähigkeitsstärke ⇒ 0,9 Fähigkeitsstärke

R – KÄLTESTURZ

SCHILDSKALIERUNG 0,3/0,4/0,5 zusätzliches Leben ⇒ 0,3/0,4/0,5 zusätzliches Leben und 1,5 Fähigkeitsstärke


ORNN

Durch sein Passiv geschmiedete Gegenstände mit Leben und Mana behalten jetzt die vorherigen Prozentsätze von Leben und Mana bei.

PASSIV – LEBENDE SCHMIEDE

ZURÜCK ZU DEN WURZELN Auf dem Feld hergestellte Gegenstände mit Leben und Mana gewähren 100 % der Lebens- und Manawerte ⇒ Auf dem Feld hergestellte Gegenstände mit Leben und Mana behalten die vorherigen Prozentsätze von Leben und Mana bei (die Rückkehr zur Basis regeneriert die Werte dann vollständig).


RAKAN

Grundschaden von W auf höheren Rängen erhöht.

W – GELUNGENER AUFTRITT

GRUNDSCHADEN 70/120/170/220/270 ⇒ 70/125/180/235/290


RYZE

Grundwert für Magieresistenz und Angriffsschaden erhöht.

GRUNDWERTE

MAGIERESISTENZ 34 ⇒ 36ANGRIFFSSCHADEN 56 ⇒ 58


SYNDRA

Kosten von Q erhöht.

Q – DUNKLE SPHÄRE

KOSTEN 40/50/60/70/80 Mana ⇒ 60/65/70/75/80 Mana


VI

Abklingzeit von Q auf höheren Rängen verringert.

Q – RAMMBOCK

ABKLINGZEIT 12/11/10/9/8 Sekunden ⇒ 12/10,5/9/7,5/6 Sekunden


YORICK

Reichweite der Verbindung zur Herrin des Nebels von R verringert.

R – ABGESANG DER INSELN

HERRIN DES NEBELS: LEINENREICHWEITE 900 Reichweite, bei der die Herrin zu Yorick zurückkehrt ⇒ 600 Reichweite, bei der die Herrin zu Yorick zurückkehrt


YUUMI

Kosten von E erhöht.

E – RATZFATZ

KOSTEN 100/115/130/145/160 Mana ⇒ 40/45/50/55/60 Mana (+15 % max. Mana)


RUNEN

EROBERER

MAXIMALE STEIGERUNGEN 10 ⇒ 12ADAPTIVE KRAFT PRO STEIGERUNG 2–5 (Stufe 1–18) ⇒ 1,7–4,2 (Stufe 1–18)

BEWAHRER

SCHILD 80–200 ⇒ 70–150

GEGENSTÄNDE

TANZ DES TODES

Speicherung des erlittenen Schadens nach Schwächung verringert für Fernkämpfer.


GRUNDWERTE

SPEICHERUNG DES SCHADENS NACH SCHWÄCHUNG 20 % für Fernkämpfer ⇒ 10 % für Fernkämpfer


Patchdetails mit Entwicklerkommentaren finder Ihr hier: Klicke hier

Alle Inhalte sind geistiges Eigentum von Riot Games ® .

Login
Loading...
Sign Up

New membership are not allowed.

Loading...